free hit counter
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
contact icon
Anfrage
Get a quote icon
Zitat
find supplier icon
Lieferanten

Akustik-Technologie von Echo Barrier

Prämierte Akustiktechnologie

Die Anwendung von akustischen Wissenschaften in Kombination mit der Nutzung von firmeninternen Technologien und praktischem Denken ermöglicht Echo Barrier die Entwicklung von langlebigen, qualitativ hochwertigen Produkten, die eine hervorragende Gesamtleistung anbieten.

Unser modulares Lärmschutzsystem ist so konzipiert, dass es dank der Maße, dem Gewicht und der Dimensionen schnell und einfach eingesetzt werden kann und gleichzeitig für die beste Schall- und Lärmabsorption sorgt.

Finde mehr heraus

Herausragende Leistung

Umfangreiche und strenge Tests, sowohl im Labor als auch am Einsatzort selbst, bestätigen die hervorragende Gesamtleistung der widerstandsfähigen und langlebigen Lärmschutzwände von Echo Barrier.

Echo Barrier-Produkte sind unübertroffen bei der Reduktion von Geräuschen und sind gleichzeitig leicht genug, um von einer Person installiert werden zu können. Obwohl sie dünner und leichter sind als die Produkte unserer Mitbewerber, gelten unsere Lärmschutzwände als effektiver.

Unsere Produkte gelten als hervorragend in allen sechs Bereichen, die für die Lärmreduzierung erforderlich sind:

acoustic sound absorption
Schallabsorption
acoustic water absorption
Wasserfest
acoustic sound attentuation
Lärmdämpfung

Die Lärmschutzwände von Echo Barrier setzen sich aus einem innovativen Hi-Tech-Material zusammen, das die Lärmreflexion reduziert und den Nachhall unterdrückt. Im Frequenzbereich von 300 Hz bis 1 kHz (tiefe / mittlere Frequenzen) kann sogar 100% des Tons absorbiert werden.

Bei herkömmlichen Lärmschutzwänden bestehend aus harten Oberflächen (Holz, Metall usw.) wird der Schall und Lärm nicht absorbiert, sondern er kann sogar verstärkt werden.

Tests belegen, dass die Lärmschutzwände von Echo Barrier kein Wasser absorbieren, wenn sie starkem Regen ausgesetzt sind oder bei Reinigung durch einen Wasserstrahl. Sie sind wasserdicht gemäß  dem BSEN 60529:1992 IPX6 / IPX9 Standard.

Herkömmliche Lärmschutzwände und -decken werden häufig aus wasserabsorbierenden Materialien wie Glasfaser und Steinwolle hergestellt. Wenn diese Materialien vollgesogen sind, wiegen die Schutzwände mehr und können deshalb den Lärm nur noch um die Hälfte mindern.

Umfangreiche Tests haben gezeigt, dass die Lärmschutzwände von Echo Barrier für eine unübertroffene Geräuschdämmung am Einsatzort sorgen. Labortests haben gezeigt, dass unsere Produkte den Lärm um bis zu 40 dB reduzieren. Diese hervorragenden Ergebnisse werden mit High-Tech-Paneele erzielt, die 50% leichter sind als herkömmliche Schall- und Lärmschutzwände oder -decken. Das modulare Akustiksystem ist in Größe und Gewicht perfekt aufeinander abgestimmt. Die Paneele können schnell miteinander verbunden und konfiguriert werden, wodurch das Produkt einfach an die Arbeitsumgebung angepasst werden kann. Generell hat die Lärmschutzwand-Masse einen großen Einfluss auf die Übertragung von Schall und Lärm: Je schwerer das Material ist, desto weniger vibriert es und folglich kommt weniger Schall und Lärm hindurch. In der Praxis jedoch, gelangt der Schall und Lärm eher über die Schutzwand als durch sie hindurch, sodass eine größere Schutzwand vorteilhafter sein kann als eine gewichtigere.

Das modulare Akustiksystem von Echo Barrier bietet eine optimale Balance zwischen der Masse, dem Gewicht und den Abmessungen. Die Paneele können schnell miteinander verbunden und konfiguriert werden, um eine hochwirksame Lärmschutzwand zu schaffen, die einfach zu handhaben ist.

Wenn Sie eine Lärmschutzwand oder einen -vorhang benötigen, können Sie die Paneele vertikal oder horizontal miteinander verbinden. Wird eine zusätzliche Geräuschminderung benötigt, können die Lärmschutzwände auch einfach verdoppelt werden.

Das modulare System von Echo Barrier kann an alle Eventualitäten angepasst werden. Das Erfolgsgeheimnis ist eine innovative Hi-Tech-Materialzusammensetzung, die leicht, tragbar und gleichzeitig schallabsorbierend ist.

Die akustischen Produkte von Echo Barrier können so positioniert und modifiziert werden, dass sie in fast jeder Situation den Bedürfnissen angepasst werden können.

acoustic durability
Haltbarkeit
acoustic site geomerty
Standort Geometrie
acoustic efficiency
Effizienz

Die Lärmschutzwände von Echo Barrier sind robust und langlebig. Sie sind sehr widerstandsfähig bei Wasser und extremen Witterungseinflüssen sowie bei UV-Strahlen und erzielen Jahr für Jahr optimale Ergebnisse, selbst in den anspruchsvollsten Umgebungen.

Getestet nach internationalen Standards:

Wasserbeständige Testnorm BSEN 60529: 1992 IPX6 / IPX9

Feuerbeständige Testnorm BS 7837-1996 ASTM E84

Staubbeständige Testnorm BSEN 60529-1992

Kältebeständige Testnorm (Ergebnis) BSEN 60068/2/1:2007

Widerstandsfähigkeit Testnorm (Ergebnis) ISO 17025 (5.52kN vertikal, 1.34 kN horizontal)

UV-beständig 3 Jahre (USA + Kanada), 5 Jahre (Rest der Welt)

Die Geometrie der Geräuschminderung betrifft die relativen Positionen von:

* i) jeder Barriere,

* ii) der Geräuschquelle die reduziert werden soll, und

* iii) den Geräuschempfänger (das menschliche Ohr).

Je näher die Barriere an der Geräuschquelle platziert ist, desto größer ist die Geräuschdämpfung: Der „akustische Schatten“ der Barriere wird größer - genauso wie der visuelle Schatten eines Objekts größer wird, wenn er sich näher an einer Lichtquelle befindet. Wird eine größere Barriere eingesetzt, wird auch der akustische Schatten größer und verringert den Schallpegel, der die Barriere passiert.

Die modularen Lärmschutzwände von Echo Barrier sind leicht und einfach einzusetzen. Unabhängig von den Gegebenheiten des jeweiligen Einsatzortes oder der Unvorhersehbarkeit des Projekts sind die Echo Barrier Produkte einfach zu installieren und stets äußerst effektiv.

Beim Rauschmanagement vor Ort ist es besonders wichtig, Frequenzen zwischen 300 Hz und 1000 Hz (niedrige bis mittlere Frequenz) zu dämpfen. In diesem Frequenzbereich bieten die innovativen Akustikplatten von Echo Barrier im Durchschnitt einen beispiellosen Wirkungsgrad von 77%. Wenn sich die Projektanforderungen ändern, können die leichten, kompakten Paneele von Echo Barrier problemlos an unterschiedliche Standortgeometrien und neue Anforderungen an die Geräuschdämpfung angepasst werden.

Sie können auch vertikal und seitlich verbunden werden, um einen akustischen Vorhang oder eine Wand zu schaffen. Die Verwendung von Doppelbarrieren erhöht die Effektivität weiter.

Was macht unsere Lärmschutzwände so effektiv?

Um zu verstehen, wie unsere temporären Lärmschutzwände eine marktführende Leistung erbringen können bei minimalem Gewicht, empfiehlt sich ein Blick hinter die Kulissen.

waterproof icon
Nach außen gerichtete Verkleidung
Wir verwenden extrem strapazierfähiges, wasserdichtes PVC, das die bestmögliche Geräuschreduzierung ermöglicht, unter Be
Accoustic absorbant icon
Lärmdämmend
Erstklassige Lärmdämmung durch recyceltes Material das verhindert, dass der Schall von der Barriere reflektiert wird.
Breathable membrane
Wasserundurchlässige, atmungsaktive Membran
Nimmt Lärm auf, hält Wasser fern.
durable icon
Haltbares, verstärktes Netz
Sorgt für eine jahrelange Funktionsfähigkeit unserer Produkte, selbst unter schwierigsten Voraussetzungen.

Benutzerfreundlich entwickelt

waterproof icon

Mehr Produktinformationen

High temperature icon
Hohe Temperaturen bei direkter Sonneneinstrahlung
sound mesh info icon
Netz zeigt in Richtung der Lärmquelle
no cutting tools icon
Verwenden Sie keine Schneidewerkzeuge
Frostbeständig BSEN 60068/2/1: 2007
water resistant icon
Wasserbeständig BS EN 60529:1993
IPX6,IPX9

Umfassende Tests

Beim Testen der Leistung einer Lärmschutzwand gibt es zwei Schlüsselmessungen:

  • Übertragungsverlust: Die Abnahme des Geräuschpegels (gemessen in Dezibel), die sich ergibt, wenn der Schall/ Lärm eine feste Barriere durchdringt.
  • Effizienz: Die Fähigkeit einer Barriere, Schallreflexionen zu verhindern die den Lärm erhöhen.

Effizienz: Die Fähigkeit einer Barriere, Schallreflexionen zu verhindern die den Lärm erhöhen.

Beim Testen der Leistung einer Lärmschutzwand gibt es zwei Schlüsselmessungen:

Übertragungsverlust: Die Abnahme des Geräuschpegels (gemessen in Dezibel), die sich ergibt, wenn der Schall/ Lärm eine feste Barriere durchdringt.

Effizienz: Die Fähigkeit einer Barriere, Schallreflexionen zu verhindern die den Lärm erhöhen.

Sowohl im Labor als auch am Einsatzort erreichen die Produkte von Echo Barrier eine weltweit führende Leistung hinsichtlich dem Lärmübertragungsverlust und der Effizienz im Hinblick auf die Schallabsorption.

Die Ergebnisse zeigen Folgendes: Verglichen mit ihrer Leistung im Labor reduzierten die eingesetzten Echo Barrier Produkte am Einsatzort bei bestimmten Frequenzen zusätzliche 5 dB Lärm.

Barrieredämpfungslabor v Feldleistung